Betreibungsregisterauszug

Definition und Erklärung im KMU Ratgeber Schweiz

 

Der Betreibungsregisterauszug ist eine gängige Methode, sich über die Zahlungsmoral einer natürlichen oder juristischen Person einen Überblick zu verschaffen. Der Betreibungsregisterauszug wird vom Betreibungsamt im Betreibungsregisterauszug erfasst. Zuständig ist das Betreibungsamt am Wohnort oder dem Hauptsitz einer natürlichen Person oder einer Firma.

 

Es enthält unter anderem Ausgaben darüber, ob Rechnungen termingerecht bezahlt wurden oder ob sie betrieben werden mussten. Häufig werden Betreibungsauskünfte von Vermietern verlangt. Der Betreibungsregisterauszug kann über einen Zeitraum von fünf Jahren Auskunft geben. Das Formular befindet sich auf der Onlineplattform des Bundesamtes für Justiz und kann dort von jedem heruntergeladen werden. Die Auskunft selber kostet derzeit 17 CHF plus den aktuell gültigen Versandgebühren.