GmbH

Definition und Erklärung der GmbH im KMU Ratgeber Schweiz – Was ist eine? Was bedeutet? Woher kommt der Begriff GmbH / Gesellschaft mit beschränkter Haftung?

 

Die GmbH ist eine juristische Person. Sie kann entweder aus einer oder mehreren juristischen Personen zusammengesetzt sein oder mehrere natürliche Personen vereinigen sich zu einer GmbH. Selbst eine Mischung aus beiden Varianten ist möglich.

 

Die GmbH (Gesellschaft mit beschränkter Haftung) ist die beliebteste Geschäftsform in der Schweiz. Das liegt vor allem daran, dass es relativ leicht ist, eine GmbH zu gründen und zu verwalten. Für die Gründung einer GmbH muss ein Mindestkapital von 20.000 CHF komplett liberiert werden. Allerdings liegen die Finanzen nicht auf einem Sparkonto, sondern dürfen im Anschluss an die Gründung als Working Capital eingesetzt werden.

 

Um eine GmbH zu gründen, müssen Sie verschiedene Schritte einhalten. Dazu gehört unter anderem wie eben schon beschrieben das Kapital, aber auch

 

– die Anzahl der Gesellschafter,
– der Firmenname,
– die Revisionsstelle und
– die Geschäftsführung

 

müssen im Vorfeld feststehen.

 

Für die Gründung einer GmbH wird mindestens eine juristische oder natürliche Person benötigt. Die Anforderungen an den Firmennamen wurden in den letzten Jahren angepasst. So kann zwar theoretisch auch ein Fantasiename verwendet werden, aber der Name darf nicht zu allgemein sein, damit er Ihrer GmbH zugeordnet werden kann. Zusätzlich muss eine Schweizer GmbH einen Geschäftsführer mit effektiver Domiziladresse in der Schweiz haben.

 

Eine Revisionsstelle ist erst obligatorisch, wenn mindestens zehn Mitarbeiter im Jahresdurchschnitt beschäftigt werden. Erleichterungen gibt es für kleine GmbHs auch bei der Mehrwertsteuerpflicht. Sie wird erst dann obligatorisch, wenn ein Mindestumsatz von 100.000 CHF erreicht wird.

 

Der Eintrag einer GmbH ins Handelsregister geht relativ schnell. Je nachdem, in welchem Kanton Sie Ihr Unternehmen registrieren lassen, kann es bis zu 14 Tage dauern. Für Eilige gibt es ein Expressverfahren, bei dem die GmbH in fünf Tagen eingetragen werden kann.